Operationalisierung von Gleichstellung

 

Fachpublikationen

Gleichheit – Differenz: Die Debatten um Geschlechtergerechtigkeit in der Geschlechterforschung. In: Kortendiek, Beate u.a. (Hg.): Handbuch Interdisziplinäre Geschlechterforschung. Wiesbaden: Springer, 2019

Von geschlechtsdifferenzierten Daten zu Gender- und Gleichstellungsindikatoren. Gemeinsam mit Angela Wroblewski. In: Wroblewski, Angela u.a. (Hg.): Gleichstellung messbar machen. Grundlagen und Anwendungen von Gender- und Gleichstellungsindikatoren. Berlin: VS-Verlag 2017, S. 61-79

Theoretische Grundlagen zur Operationalisierung von Gleichstellung. In: Wroblewski, Angela u.a. (Hg.): Gleichstellung messbar machen. Grundlagen und Anwendungen von Gender- und Gleichstellungsindikatoren. Berlin: VS-Verlag 2017, S. 39-60

Gleichstellungspolitischer Referenzrahmen für den Arbeitsschwerpunkt „Zukunft der sozialen Sicherung – Familienpolitik“. Hg. v. d. Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin 2015

Geschlechtergerechtigkeit. Ein Orientierungsrahmen für emanzipatorische Geschlechterpolitik. Expertise hg. v. Forum Politik und Gesellschaft der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn 2014

Der Weg ist nicht das Ziel: Was bedeutet Gleichstellung? In: Agentur für Gleichstellung im ESF (Hg.): Gender Mainstreaming im Europäischen Sozialfonds. Ziele, Methoden, Perspektiven. Magdeburg 2014, S. 26-45

Geschlechtergerechtigkeit – ein mehrdimensionaler Bewertungsrahmen. In: Rendtorff, Barbara u.a. (Hg.): 40 Jahre Feministische Debatten. Resümee und Ausblick. Weinheim/Basel 2014, S. 163-176

Was bedeutet Geschlechtergerechtigkeit? Normative Klärung und soziologische Konkretisierung. Opladen: Barbara Budrich, 2012

Chancengleichheit im ESF. Qualitative Evaluierung der ESF-Programmperiode 1995-1999 in Österreich. Forschungsbericht, Wien 1999

Was heißt Chancengleichheit? Analysekategorien der Evaluierung von arbeitsmarktpolitischen Programmen. In: Bundesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (Hg): Europa – und alles wird gut? Chancen und Grenzen der Gleichstellungspolitik des Europäischen Sozialfonds in Österreich, Wien 1999, S.64-67

 

Referenzprojekte

Gleichstellungsimpulse im SGB II Zielsteuerungssystem. Forschungsprojekt im Auftrag des deutschen Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, mit ISG Berlin, IAQ Universität Duisburg-Essen und IAW der Universität Tübingen. 2020-2023

Operationalisierung des gendertransformativen Ansatzes in der Entwicklungszusammenarbeit. Im Auftrag von PLAN International Deutschland, gemeinsam mit Silke Steinhilber. 2020-2021

Evaluierung der Querschnittsziele im Rahmen der Dachevaluation des Operationellen Programms des Bundes für die Umsetzung des ESF in der Förderperiode 2014-2020. Im Auftrag von ISS und ISG für das deutsche Bundesministerium für Arbeit und Soziales, seit 2017

Kohärenzanalyse zum Landesprogramm für ein geschlechtergerechtes Sachsen-Anhalt: Kohärenzprüfung des gleichstellungspolitischen Landesprogramms, Entwicklung einer Zielstruktur und Ableitung von Handlungsfeldern sowie Gender Analysen. Im Auftrag von WanzekConsult für das Land Sachsen-Anhalt, 2016-2017

Development of a Statistical Information System (SIS) for the Gender Equality Index (GEI): Theoretische Grundlagen und Entwicklung eines konzeptionellen Rahmens für die Entwicklung einer Datenbank zum Gleichstellungsindex. Im Auftrag von EIM Business & Policy Research (Niederlande), gemeinsam mit KMU Forschung Austria, für das Europäische Institut für Gleichstellungsfragen, 2011-2012